zum Inhalt springen

Das Medizinstudium ist nicht leicht, und die Tatasache, dass nicht alle Medizinstudierende Deutsch sprechen, erschwert die ganze Sache noch mehr für die Betroffenen.

Um diesen Studenten zu helfen engagieren sich bereits viele Dozenten und Mitstudenten unserer Universität. Dies ist der Grund, warum wir den Mentor globalis medicus Preis vergeben wollen.

Im Bereich Downloads findet ihr unser Projekt für den ersten Schein der Mediziner.

 

Medizinisches Wissenserwerb ist ein Spracherwerb.

In enger Kooperation mit dem akademischen Auslandsamt möchten wir den Kurs "Deutsch für Mediziner" optimieren, indem wir der Lehrkraft der Abteilung Deutsch als Fremdsprache von dem benötigten klinischen und medizinischen Wortschatz berichten.

Peer Support between different classes, that also helps orientation for German Board Examinations.

Project Koordinator: Georg Khale, Nadine Allroggen

 

Was ist Peer Mentoring?

Peer Mentoring ist ein Projekt, wo ein/eine StudentIn aus einem höheren Semester einen/eine andere StudentIn unterstützt. Wir versuchen für jeden/jede StudentIn einen Mentor mit der gleichen Muttersprache zu finden.

Was ist der Zweck des Projekts?

Verbessern der Studienleistung durch Einrichtung von Lerngruppen, Literatur-Support und Critical-Guiding.

 

Kontaktiere uns um einen/eine StudentIn zu betreuen oder einen Mentor zu bekommen.